Bericht 29er / 49er Regatta in Steckborn

Am 19. Und 20. August fand in Steckborn am Untersee eine 29er und 49er Regatta statt. Während das 49er-Feld immerhin aus 11 Schiffen bestand, segelten bei der 29er Regatta leider nur 4 Schiffe mit. Der ZYC war mit einem 29er vertreten – die restlichen drei wurden vom Jugendsegeln Steckborn gestellt.

Bei angenehmer Temperatur und strahlender Sonne, aber leider nur mit sehr wenig Wind, konnte am Samstagnachmittag ein erster Lauf gesegelt werden. Danach warteten alle auf Wind. Um 18 Uhr wurde das Warten schlussendlich doch noch belohnt, und es kam ein stärkerer Westwind auf, den wir für zwei weitere Läufe nutzten konnten. Anschliessend gab es ein gemeinsames Abendessen im Club.

Am Sonntag hatten wir wieder gutes Wetter, der Wind liess jedoch weiterhin zu wünschen übrig. Gegen Mittag konnten wir aber trotzdem, bei sehr leichtem Wind, noch einen letzten Lauf segeln.

Insgesamt war es trotz eher mässigen Windverhältnissen ein gelungenes Wochenende und das ZCY-Boot, gesegelt von Rafael und Alexander, konnte die 29er Regatta gewinnen.

Alex und Rafael Bommer

No Replies to "Bericht 29er / 49er Regatta in Steckborn"


    Got something to say?

    Some html is OK